Diskussionsabend mit Dominic Kavakeb (Stop the War Coalition, England)

- Informations- und Diskussionsveranstaltung
- Mittwoch, den 18. März 2009 , 19.00 Uhr
- im Bademer Bierbrunnen in Baden-Baden/Lichtental (Eisenbahnstr. 9, 76530 Baden-Baden)
- Referent: Dominic Kavakeb (Stop the War Coalition, England)
- Veranstalter: DIE LINKE. Kreisverband Baden-Baden/Rastatt im Anti NATO Bündnis Baden-Baden

Nein zur NATO Nein zum Krieg!
- warum wir gegen die NATO demonstrieren -

Am 3. und 4. April 2009 möchte die NATO mit einem großen Gipfel in Strasbourg, Kehl und Baden-Baden ihr 60jähriges Bestehen feiern.

Es ist nicht nur eine pompöse Geburtstagsfeier geplant, die Milliarden Euro verschlingen wird, sondern ein Gipfeltreffen, das die NATO-Strategie für die nächste Zeit beschließen soll.
Diese Strategie wird mehr Kriege und mehr Elend bedeuten, insbesondere wird es darum gehen, noch mehr Soldaten nach Afghanistan zu schicken. Das hat Barak Obama bereits mehrfach angekündigt und auch die Bundesregierung diskutiert über zusätzliche deutsche Soldaten.

Wir wollen der Kriegspolitik der NATO große, bunte Proteste entgegensetzen. Die riesige Antikriegssbewegung in England, wo Millionen Menschen auf der Straße waren, zeigt, was möglich ist.

Wir wollen über die Politik der NATO und unsere Perspektiven für eine andere, eine friedliche Welt diskutieren.